Don Bosco Schülerinnen für Gedenkfeier der Hospizbewegung
Don Bosco Schülerinnen buken Lebkuchen für die Gedenkfeier
24. Oktober 2022
Radlobby Vöcklabruck
Beim „Charity Cycling Event” wurden € 5.500,00 erlöst
15. Dezember 2022
alle anzeigen

Sternenkinderdenkmal in Vöcklabruck neu gestaltet

Sternenkindertag am 11. Dezember 2022

Möge ihr Licht für immer scheinen:

Tag der Sternenkinder am 11. Dezember 2022

„Möge ihr Licht für immer scheinen“ ist das Motto des weltweiten Tages der Sternenkinder, der heuer am 11. Dezember stattfindet. Eltern und Angehörige, die Kinder verloren haben, oder deren Kinder tot auf die Welt gekommen sind, stellen um 19 Uhr eine Kerze ins Fenster. Aufgrund der Zeitverschiebung brennen diese Kerzen einen Tag lang rund um die Welt.

Rechtzeitig für diesen Gedenktag wurde das Sternenkinderdenkmal der Hospizbewegung Vöcklabruck gegenüber der Schöndorfer Kirche mit der Unterstützung der Stadtgemeinde, des Salzkammergut Klinikums und des Künstlers Michael Zitzler neugestaltet.

Für Sternenkinder, die als Fehlgeburt sehr früh auf die Welt kommen, sind keine eigenen Bestattungen vorgesehen. Daran leiden die Eltern oft viele Jahre lang.

„Zu diesem Ort des Gedenkens und der Erinnerung sind alle eingeladen, die kein Grab besuchen können. Angehörige, die ein Kind verloren haben. Menschen aus dem Ausland, die hier leben, aber auch Vertriebene, die vielleicht ganz aktuell jemanden im Krieg verloren haben“, so Dr. Wolfgang Wiesmayr, Vorstandsvorsitzender der Hospizbewegung Vöcklabruck. Es ist offen für alle, die trauern oder gedenken.

Im Bild oben von links nach rechs: DI Peter Schobesberger (Bgm. Vöcklabruck), Lisa Buchegger, Dr. Wolfgang Wiesmayr (beide Hospizbewegung Vöcklabruck), Mag. Johann Seethaler, Renate nobis, Dr. Tilman Königswieser (Kollegiale Führung Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck).

Ort des Gedenkens und der Trauer