Aktuelle News der Hospizbewegung Vöcklabruck

 

1.500,- Euro-Spende von der Katholischen Frauenbewegung

 

Erlös des Pfarrfaschings St. Konrad

Spende der Katholischen Frauenbewegung 

Über eine 1.500,--Spende der Katholischen Frauenbewegung St. Konrad/Gmunden durfte sich unser Mobiles Palliativteam freuen. Überreicht wurde der halbe Erlös des Pfarrfaschings St. Konrad an Lisa Gegenleithner von Ilse und Leo Hummer, über die zweite Hälfte durfte sich. Dr. Helmut Mittendorfer, Obmann der Hospizbewegung Gmunden freuen. Herzlichen Dank!

 

10 Jahre Ehrenamtliche Arbeit bei der Hospizbewegung
Fünf ehrenamtliche Mitarbeiterinnen ausgezeichnet

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen

Für zehn Jahre ehrenamtliche Mitarbeit für die Hospizbewegung Vöcklabruck wurden Christl Müller, Astrid Renate Engler, Mathilde Gasselsberger, Christa Endl und Rosa Huemer von der Geschäftsführerin Brigitte Riedl ausgezeichnet. Vielen Dank für das unermüdliche Engagement im Dienst der guten Sache.

 

Überraschende € 1.000,- Spende von GH Lachinger
Bei der Weihnachtsfeier überreicht

Überraschende Spende von den Wirtsleuten Lachinger

Eine große Überraschung bereiteten uns die Wirtsleute Lachinger anlässlich unserer Weihnachtsfeier in ihrem Gasthaus. Erst bei der Verabschiedung drückte Seniorchefin Hildegard Lachinger unseren Vereinsvorständen Brigitte Riedl und Dr. Wolfgang Wiesmayr ein verschlossenes Kuvert als Spende der Wirtsfamilie und der Stammgäste in die Hand. Darin befanden sich € 1.000,-! Herzlichen Dank!!!

 

Lisa Gegenleitner - MSc Palliative Care
Erfolgreicher Uni-Abschluss

Lisa Gegenleitner

 

Wir freuen uns über den erfolgreichen Abschluss des Universitätslehrganges "Palliative Care" an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität in Salzburg von der Leiterin des Mobilen Palliativteams Salzkammergut Lisa Gegenleitner. Gratuliere Lisa!!!

 

Goldhauben- und Kopftuchgruppe aus Timelkam
€ 1.000,- gespendet

Herzlichen Dank für die großzügige Spende der Goldhauben- und Kopftuchgruppe aus Timelkam!

Goldhauben-Frauen aus dem Mondseeland
€ 600,- gespendet

Goldhaubenfrauen Mondseeland spendeten

Die Goldhaubenfrauen aus dem Mondseeland sammeln seit Jahren mit unterschiedlichen Aktionen Geld und unterstützen damit soziale Institutionen. Heuer durften auch wir uns über eine € 600,--Spende freuen und danken ganz herzlich. Im Bild von August Schwertl sind Herta Ebner und Anna Grabner von den Goldhaubenfrauen neben Brigitte Riedl (Mitte) von unserem Verein zu sehen.

 

Vöckla-Award von BTV für Dr. Wolfgang Wiesmayr

Kategorie Soziales/Großartige Menschen


Mit dem Vöckla-Award des BTVs werden alle Jahre großartige Menschen ausgezeichnet. "Der Schatz des Landes", wie sie Landeshauptmann Josef Pühringer bezeichnete. In der Kategorie Soziales stand der Gründer unseres Vereines, Dr. Wolfgang Wiesmayr, am Podium, um den Preis in Empfang zu nehmen. Wir gratulieren herzlich. Foto: BTV!!!

 

Das Mobile Palliativteam beim Forum Alpbach
Dr. Wiesmayr über Ganzheitliche Sterbebegleitung im ländlichen Raum

 

Auf Einladung des Forums Alpbach präsentierte unser Vorstandsvorsitzender Dr. Wolfgang Wiesmayr die ganzheitliche Sterbebegleitung im ländlichen Raum aufgrund der Erfahrungen des Mobilen Palliativteams Salzkammergut, 

 

Sinnfonics-Konzerte für Hospizbewegung
€ 2.400,- erspielt

Sinnfonics Kurkonzert sinnfonics hospiz2015

Die jährlichen "Kurkonzerte" von Dr. Urbanek und den Vöcklabrucker Sinnfonics gehören zum Fixpunkt des kulturellen Geschehens, die Reinerlös der Veranstaltung geht auch heuer wieder an unseren Verein. Wir freuen uns über einen Reinerlös aus Eintritt und Spenden von € 2.400,-! Herzlichen Dank!!!

 

Großzügige Spende des Rotary Clubs Vöcklabruck-Attersee
 € 4.000,- überreicht

Rotarier Spende

Wir freuen uns über eine weitere großzügige Spende des Rotary Clubs Vöcklabruck-Attersee. Eine ganze Abordnung der Rotarier war zur Überreichung an den sichtlich erfreuten Hospiz-Vorstand Dr. Wolfgang Wiesmayr - händeschüttelnd mit Past-Präsidenten Herbert Hummer - gekommen. Herzlichen Dank!!!

 

Autosegnung für das Mobile Palliativteam
365 Tage im Einsatz

 Autosegnung Mobiles Palliativteamautosegnung mobilespalliativteam2 p

Für sicheres Geleit im mobilen Einsatz bei der Palliativpflege baten neben Pfarrer Helmut Kritzinger und Pfarrerin Veronika Obermeier auch Bürgermeister Herbert Brunsteiner und Rotary-Präsident Herbert Hummer. Auch in abgelegenste Gebiete sicher bei den Patienten anzukommen hat große Priorität im Mobilen Palliativteam Salzkammergut, sind die Mitarbeiter doch bei Wind und Wetter 365 Tage im Jahr in den gesamten Bezirken Vöcklabruck und Gmunden unterwegs.

 

Brigitte Riedl mit dem Goldenen Verdienstzeichen ausgezeichnet

LH Pühringer überreichte die Ehrung für den unermüdlichen EinsatzBrigitte Riedl ausgezeichnet

Wir freuen uns über die mehr als verdiente Auszeichnung an die Geschäftsführerin unseres Vereines, Brigitte Riedl. Sie war bereits 1999 Gründungsmitglied der Hospizbewegung Vöcklabruck und hat das mobile Palliativteam mitbegründet. Mit ihrem unermüdlichen Einsatz hat sie massiv dazu beigetragen, die Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung im Bezirk als fixe Einrichtung zu etablieren. Brigitte, das hast du dir verdient!!!

 

Goldhaubengruppe Zipf kam mit Spende zum Kaffee
Nachweihnachtliche € 1.000,-

Goldhaubengruppe Zipf

Bei einem gemütlichen Kaffee in unserem Büro überreichten uns engagierte Damen der Goldhaubengruppe Zipf - allen Voran Obfrau Heidi Brandmayr (ganz links) -  € 1.000,- als Erlös des Nikolausmarktes.

 

Benefizkonzert der 18. Vöcklabrucker Trompetentage

€ 1.200,- im Anschluss an das Konzert überreicht

Trompetentage 2015

Die Vöcklabrucker Trompetentage gehören seit Jahren zu den Fixspendern der Hospizbewegung Vöcklabruck. Neben erstklassigen Workshops für Musiker sorgte das Benefiz-Konzert dreier herausragender NachwuchskünstlerInnen zum Abschluss der Veranstaltung in der Landesmusikschule für viel Aufmerksamkeit. Heuer konnten wir € 1.200,- in Empfang nehmen. Herzlichen Dank!

 

Hohe Spende aus Bad Ischl für das Mobile Palliativteam

Mehr als 2.000,- Euro gesammelt

Die Ischler Bäuerinnen und die Goldhauben-, Schwammerlhut- und Kopftuchgruppe erlösen aus dem Verkauf von Selbstgebackenem und Sträußerln im Anschluss € 2.147,41 und unterstützen mit diesem Betrag das mobile Palliativteam Salzkammergut.

 

Lenzinger Vereine und Organisationen

€ 300,- für das Mobile Palliativteam gesammelt

Gemeinde Lenzing

Wir freuen uns über eine Spende von € 300,- der Lenzinger Vereine und Organisationen für das Mobile Palliativteam überreicht von Vizebürgermeister Hausjell (rechts) und Kulturreferentin Frau Thürschmid!

 

Spende des Pensionistenverbandes

Handarbeiten und Kekse verkauft

Pensionistenverband Wolfsegg spendete

Erika und Rosa Distler vom Pensionistenverband Wolfsegg Kohlgrube überreichten uns eine Spende von € 400,-, gesammelt beim Adventmarkt mit dem Verkauf von Handarbeiten und Keksen. Vielen Dank!

 

Software Management GmbH überreicht 1.000,--Spende

Anlässlich der Büro-Umsiedlung von Seewalchen nach Vöcklabruck

 gps-at-Spende

Erfreulich, welche Gründe es gibt, an unsere Hospizbewegung zu denken. Anlässlich des Standortwechsels von Seewalchen nach Vöcklabruck überreichten uns die beiden Software Management GmbH-Verantwortlichen Markus und Klemens Häusler 1.000,00 Euro. Ihr Unternehmen hat sich auf GPS-Fahrzeug-Ortung, -Überwachung und elektronische Fahrtenbücher spezialisiert (www.gps.at)

 

Qualitätsmanagement im Mobilen Team

Raiffeisenbanken Region Vöcklabruck und Salzkammergut sponsern Pallidoc

Raiffeisen-Spende für Pallidoc

Wir freuen uns über das Sponsoring des Dokumentationssystem Pallidoc für unser Mobiles Palliativteam durch die Raiffeisenbanken Region Vöcklabruck und Salzkammergut im Wert von € 1.500,00. Dadurch wird die Qualitätssicherung für die Arbeit mit unseren Patienten wesentlich vereinfacht. Herzlichen Dank!!!

 

Sensationeller Benefizauftritt von Roland Düringer für die Hospizbewegung

Zum Welthospiztag und 15-Jahre-Jubiläum ein ausverkaufter Abend im Stadtsaal

Roland Düringer für die Hospizbewegung

 

An dieser Stelle danken wir Roland Düringer noch einmal für die Benefizvorstellung im Vöcklabruck Stadtsaal anlässlich des 15-Jahre-Jubiläums der Hospizbewegung Vöcklabruck. Ein unvergesslicher Abend im ausverkauften Saal!

 

 

 

Sinnfonics erspielten € 4.500,-

Sinnfonics in Vöcklabrucksinnfonics

Eine große und eingeschworene Fangemeinde haben die Sinnfonics alljährlich bei ihren beiden Sommerkonzerten, die sie mittlerweile schon traditioneller Weise zugunsten der Hospizbewegung spielen. Da hatte sogar der Wettergott in einem schlechten Sommer ein Einsehen. Die großartigen Darbietungen brachten € 4.500,- auf unser Konto und sorgten für beste Stimmung bei den ca. 300 Besuchern. Vielen Dank an Dr. Urbanek und die Sinnfonics!!!

 

Hospizbewegung mit klarem Auftritt gegen Sterbehilfe

Die Bezirksrundschau Vöcklabruck hat dieses wichtige und aktuelle Thema aufgegriffen und unserem Vereinsvorstand Dr. Wolfgang Wiesmayr viel Raum für ein klares Statement gegeben.

Klare Worte gegen aktive Sterbehilfe

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Copyright © 2014 Hospizbewegung Vöcklabruck. Alle Rechte vorbehalten.

4840 Vöcklabruck, Dr.-Anton-Bruckner-Straße 27, Tel. & Fax: 07672 25 0 38, office(at)hospiz-voecklabruck.at